Final Fantasy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy

      Da Panini in seine Romansparte nun auch Final Fantasy-Romane eingeführt hat, wollen wir mal schauen, welche FF-/Square Enix-Romane es noch gibt, welche in das Programm passen könnten, und welche bisher erschienen sind:

      Final Fantasy I•II•III: Memory of Heroes
      Bände: 1
      Autor: Takashi Umemura
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy II: Muma no Meikyū (dt.: Das Albtraumlabyrinth)
      Bände: 1
      Autor: Kenji Terada
      Verlag: Kadokawa

      Final Fantasy IV
      Bände: 2
      Autor: Tezuka Ichirō
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy IV: The After – Tsuki no Kikan (dt.: Die Rückkehr zum Mond)
      Bände: 1
      Autor: Tezuka Ichirō
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy VII: On The Way To A Smile
      Bände: 1 [in Deutschland erschienen]
      Autor: Kazushige Nojima
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy VII: Lateral Biography TURKS -The Kids Are Alright-
      Bände: 1
      Autor: Kazushige Nojima
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy XI
      Bände: 32 [davon bisher 10 Bände in Deutschland]
      Autor: Miyabi Hasegawa
      Verlag: Enterbrain

      Final Fantasy XIII: Episode Zero -Promise-
      Bände: 1 [in Deutschland erschienen]
      Autor: Jun Eishima
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy XIII-2: Fragments
      Bände: 2 [in Deutschland angekündigt]
      Autor: Jun Eishima
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy XIV: Eorzea no Kaze (dt.: Der Wind von Eorzea)
      Bände: 1
      Autor: Miyabi Hasegawa
      Verlag: Enterbrain

      Final Fantasy Type-0: Change the World
      Bände: 2
      Autor: Sōki Tsukishima
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy Crystal Chronicles: Chiisana Mura no Nendaiki (dt.: Die Chonik eines kleinen Dorfes)
      Bände: 1
      Autor: Takashi Umemura
      Verlag: Square Enix

      Final Fantasy Crystal Chronicles - Ring of Fates: Bokura no Sekai (dt.: Unsere Welt)
      Bände: 2
      Autor: Osamu Kudō
      Verlag: Enterbrain

      Final Fantasy Unlimited: Sō no Kizuna (dt.: Die Bande von Zweien)
      Bände: 1
      Autor: Shō Katagiri
      Verlag: Kadokawa


      Mana-Reihe:

      Legend of Mana: Amata no Chi, Amata no Hito
      (dt.: Zahlreiche Länder, zahlreiche Menschen)
      Bände: 1
      Autor: Hiromi Horie
      Verlag: Enterbrain

      Sword of Mana
      Bände: 2
      Autor: Matsui Ōhama
      Verlag: Square Enix



      Kingdom Hearts-Reihe:

      Kingdom Hearts
      Bände: 2
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix

      Kingdom Hearts: Chain of Memories
      Bände: 3
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix

      Kingdom Hearts II
      Bände: 4
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix

      Kingdom Hearts II - Short Stories
      Bände: 2
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix

      Kingdom Hearts: 358/2 Days
      Bände: 3
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix

      Kingdom Hearts: Birth by Sleep
      Bände: 3
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix

      Kingdom Hearts: Re:Coded
      Bände: 1
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix

      Kingdom Hearts 3D: Dream, Drop, Distance
      Bände: 2
      Autor: Tomoco Kanemaki
      Verlag: Square Enix


      SaGa-Reihe

      SaGa Frontier 2: Virginia Knights Story
      Bände: 1
      Autor: Yayoi Jōmon
      Verlag: Enterbrain



      Die Liste wird nach und nach aktualisiert. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 26 mal editiert, zuletzt von Civ-sama ()

    • RE: Final Fantasy XI

      Original von Civ-sama
      Wie ich beim durchstöbern bei amazon und bol gesehen habe, wird Panini ab Herbst die Romane zu Final Fantasy XI von Miyabi Hasegawa veröffentlichen, die bisher zwischen Dezember 2002 und März 2006 erschienen sind. Ab September soll es losgehen und alle 2 Monate soll ein Band erscheinen.


      hm
      Final Fantasy XI das war doch das online spiel oder?

      das kam in deutschand nicht oder?
      für was brauchen wir die bücher dazu?

      bitte link zu den infos!
      Mit uns bis zum Ende !
      finix-comics.de/

      Wer das verpasst ist selber schuld!
      Tatjana K. Band 3 jetzt erhältlich
      (Auflage: 1200 hardcover)
      Die Frau mit den großen Brü.. äh Waffen! :D

    • RE: Final Fantasy XI

      Jup, FF11 ist das Onlinespiel, das immer noch aktuell ist und auch in Deutschland erhältlich ist. Somit erübrigt sich deine Frage, wozu die Fans oder auch Fantasyroman-Leser die Romane brauchen....

      Und da ich geschrieben habe, dass ich diese bei amazon und bol entdeckt habe, dachte ich, dass es für jeden selbst ein Leichtes ist, im dortigen Katalog mal schnell nach "Final Fantasy XI" zu suchen. ;)

      Aber hier nochmal die Links zu den Büchern bei amazon.de:

      Band 1: amazon.de oder bol.de
      Band 2: amazon.de oder bol.de
      Band 3: amazon.de oder bol.de
    • RE: Final Fantasy XI

      Original von Civ-sama
      Jup, FF11 ist das Onlinespiel, das immer noch aktuell ist und auch in Deutschland erhältlich ist. Somit erübrigt sich deine Frage, wozu die Fans oder auch Fantasyroman-Leser die Romane brauchen....



      spielt jemand von euch das spiel FF 11 ? oder hat das mal gespielt?

      ich mag final fantasy aber der 11 teil kam nur für pc und ist auf english.

      ich warte fröhlich auf teil 12 und was soll man mit diesen bücher anfangen wenn man Final Fanbtasy 11 nicht kennt?

      edit: hier noch paar infos:
      Panini wird ab September in Deutschland sechs "Final Fantasy XI"-Novels von Miyabi Hasegawa veröffentlichen. (in Japan sind derzeit 16 Bände erhältlich) Ein Band wird laut Amazon 9,95 EUR kosten und etwa 300 Seiten umfassen. Alle zwei Monate wird ein neuer Band erscheinen
      Mit uns bis zum Ende !
      finix-comics.de/

      Wer das verpasst ist selber schuld!
      Tatjana K. Band 3 jetzt erhältlich
      (Auflage: 1200 hardcover)
      Die Frau mit den großen Brü.. äh Waffen! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FinalSpirit ()

    • RE: Final Fantasy XI

      Original von FinalSpirit
      Original von Civ-sama
      Jup, FF11 ist das Onlinespiel, das immer noch aktuell ist und auch in Deutschland erhältlich ist. Somit erübrigt sich deine Frage, wozu die Fans oder auch Fantasyroman-Leser die Romane brauchen....



      spielt jemand von euch das spiel FF 11 ? oder hat das mal gespielt?

      ich hab bei nem kumpel mal die US-version auf ps2 gezockt. Es ist schrott ^^. Allein weil man da nur via CC zahlen kann. <,<

      ich mag final fantasy aber der 11 teil kam nur für pc und ist auf english.

      Nein es kam auch für die PS2 raus nur nicht in D. Und ausserdem kommts nun auch für X-Box 360

      ich warte fröhlich auf teil 12 und was soll man mit diesen bücher anfangen wenn man Final Fanbtasy 11 nicht kennt?

      Man könnte die Bücher lesen?
    • Schade, dass falsches Forum, aber naja ... mea cupla, und so.

      Ich bin sehr gespannt auf die Bände. Habe FF auf der PSOne immer sehr, sehr gerne - und lange und ausgiebig und überhaupt - gezockt. Und wenn ich so an mein Zocker-Dasein früherer Tage zurückdenke, sind die Tage und Nächte, die ich mir mit Cloud und Co. um die Ohren geschlagen habe und dem Chocobos hinterhergerannt bin, mit die schönsten Erinnerungen.

      Deshalb: Ich freue mich auf die Bücher und hoffe, dass sie vom Inhalt her halten, was sie versprechen. Und dass Dino die Cover so nimmt, wie sie momentan im Amazon drin stehen. Das ist schlicht, das passt zu FF und das schaut genial aus.
    • Original von JackOLantern
      Schade, dass falsches Forum, aber naja ... mea cupla, und so.

      Ich bin sehr gespannt auf die Bände. Habe FF auf der PSOne immer sehr, sehr gerne - und lange und ausgiebig und überhaupt - gezockt. Und wenn ich so an mein Zocker-Dasein früherer Tage zurückdenke, sind die Tage und Nächte, die ich mir mit Cloud und Co. um die Ohren geschlagen habe und dem Chocobos hinterhergerannt bin, mit die schönsten Erinnerungen.

      Deshalb: Ich freue mich auf die Bücher und hoffe, dass sie vom Inhalt her halten, was sie versprechen. Und dass Dino die Cover so nimmt, wie sie momentan im Amazon drin stehen. Das ist schlicht, das passt zu FF und das schaut genial aus.


      ich mag ja auch final fantasy , aber bücher zu lesen über helden von final fantasy 11 das spiel was fast keiner kennt bring nicht viel! bücher zu final fantasy 10 wären mir lieber!
      Mit uns bis zum Ende !
      finix-comics.de/

      Wer das verpasst ist selber schuld!
      Tatjana K. Band 3 jetzt erhältlich
      (Auflage: 1200 hardcover)
      Die Frau mit den großen Brü.. äh Waffen! :D

    • Original von FinalSpirit
      ich mag ja auch final fantasy , aber bücher zu lesen über helden von final fantasy 11 das spiel was fast keiner kennt bring nicht viel! bücher zu final fantasy 10 wären mir lieber!


      Die Hervorhebung macht bei Dir so fast mehr Sinn, finde ich :D

      Aber im ernst: Was ist denn das für eine Aussage? 70% der Bücher, die ich lese (also all jene, die nicht Teil einer bereits fortgeschrittenen Reihe oder Serie mit wiederkehrenden Charakteren sind), haben Helden, die ich nicht kenne und bis zur Lektüre des Buches auch fast niemand kennt - und es bringt oftmals durchaus etwas, diese Bücher trotzdem zu lesen.

      Und da man bei Final Fantasy schon immer Wert auf Qualität gelegt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass man sich mit Miyabi Hasegawa einen Autoren geangelt hat, der nichts gutes auf die Reihe bekommt.

      Nein, ich teile Deine Skepsis nicht, Finalchen, und bin sehr gespannt auf den ersten Band. Danach sind wir dann alle schlauer.
    • Ich denke auch, daß man hier einen Fehlgriff getätigt hat. FF11 wahr und wird wohl kein Kassenschlager. Schon auf dem PC ist es hier untergegangen und auch auf der XBox360 wird sich daran nicht viel ändern. Final Fantasy steht einfach für storylastige RPGs und nicht für dünnwändiges Hack&Slay.

      Demgegenüber steht eine komplette Romanreihe. Nur wo sind da die Berührungspunkte für den Leser. Die Romane spielen im FF11 Universum. Die meisten Leser werden das Spiel nicht gespielt haben. Die Geschichten werden die Leserschaft schon heranführen. Für diejenigen die das Spiel jedoch gespielt haben, wird sich aber auch nur wenig Bekanntes finden. Sie haben zwar den Vorteil, daß sie die Welt schon kennen, aber sie werden nur wenige bekannte Figuren vorfinden. Immerhin handelt es sich bei FF11 um ein Online-RPG und jeder Spieler kreiert sich seine eigene Figur und die "Handlung" besteht meist darin, daß man mit einem Haufen Fremder durch die Landschaften zieht und Monster slayed (in einem Subquest). Man wird also nur ein paar NPC Figuren in den Roman wiederfinden.

      Die Romane sind dementsprechend genauso zu werten wie jede andere Fantasybuchserie auch auf dem Markt. Dabei kann der Name Final Fantasy zwar Kunden locken, die Nummer 11 aber eher verschrecken. Bei den meisten Leuten dürfte die 11 nicht sonderlich beliebt sein, wegen dem Stilbruch der Serie.
      Einen Kassenschlager hat man sich hier IMHO nicht geangelt. Ich weiß nicht ob die Romane noch mit Goodies wie Ilustrationen glänzen können. Das wäre durchaus ein Kaufanreiz für Kunden. Der Preis von 10 Euro mag fair sein, da aber der Name Final Fantasy eher bei den 12 - 16 Jährigen zieht, sind 170 Euro für die gesamte Serie ein harter Brocken. Man muß sehen, wieviele Leser bei der Stange bleiben.
    • Original von JackOLantern
      Original von FinalSpirit
      ich mag ja auch final fantasy , aber bücher zu lesen über helden von final fantasy 11 das spiel was fast keiner kennt bring nicht viel! bücher zu final fantasy 10 wären mir lieber!


      Die Hervorhebung macht bei Dir so fast mehr Sinn, finde ich :D

      Aber im ernst: Was ist denn das für eine Aussage? 70% der Bücher, die ich lese (also all jene, die nicht Teil einer bereits fortgeschrittenen Reihe oder Serie mit wiederkehrenden Charakteren sind), haben Helden, die ich nicht kenne und bis zur Lektüre des Buches auch fast niemand kennt - und es bringt oftmals durchaus etwas, diese Bücher trotzdem zu lesen.

      Und da man bei Final Fantasy schon immer Wert auf Qualität gelegt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass man sich mit Miyabi Hasegawa einen Autoren geangelt hat, der nichts gutes auf die Reihe bekommt.

      Nein, ich teile Deine Skepsis nicht, Finalchen, und bin sehr gespannt auf den ersten Band. Danach sind wir dann alle schlauer.



      ist eigentlich auch egal ,habe sowieso keine zeit muss Perry Rhodan lesen !:D

      ach hab ich etwa wieder werbung für perry rhodan gemacht!?:)
      Mit uns bis zum Ende !
      finix-comics.de/

      Wer das verpasst ist selber schuld!
      Tatjana K. Band 3 jetzt erhältlich
      (Auflage: 1200 hardcover)
      Die Frau mit den großen Brü.. äh Waffen! :D

    • Original von BlackDrain
      Ich denke auch, daß man hier einen Fehlgriff getätigt hat. FF11 wahr und wird wohl kein Kassenschlager. Schon auf dem PC ist es hier untergegangen und auch auf der XBox360 wird sich daran nicht viel ändern. Final Fantasy steht einfach für storylastige RPGs und nicht für dünnwändiges Hack&Slay.

      Korrekt.Das Game soll mies sein,da du da irgendwie nur auf japaner triffst.Versuch mal,dich mit denen zu unterhalten. :rolleyes:
      Wenn das Game schon keinen interessiert,wie soll das erst mit den Büchern werden.
      da aber der Name Final Fantasy eher bei den 12 - 16 Jährigen zieht

      Also,das kann man so einfach nicht sagen.RPG's sind grundsätzlich was für Groß und Klein,solange kein Cell Shading(was ich allerdings liebe) oder ähnliches drin vorkommt und es ne vernünftige Story hat.

      Aber sag mal,wie kommst du zu diesem speziellen Rang "Querulant"?
      Manga: One Piece, Death Note, xxxHolic/xxxHolic Rei, X/1999
      Marvel: Spider-Man, Avengers, Thunderbolts
      Serien: The Sopranos, Game of Thrones, Battlestar Galactica(2004), Rome, Babylon 5, The Big Bang Theory, Firefly, Breaking Bad, Scrubs
      Filme: Lost in Translation, Sin City, The Wolf of Wall Street, Frozen, Wall-E, Beauty and the Beast, Die sieben Samurai, Goodfellas
    • Original von JackOLantern
      Die Hervorhebung macht bei Dir so fast mehr Sinn, finde ich :D
      Fieser Kerl. :D

      Nein, ich teile Deine Skepsis nicht, Finalchen, und bin sehr gespannt auf den ersten Band. Danach sind wir dann alle schlauer.

      Das Problem ist einfach,dass sich schon kaum einer für den 11.Teil interessiert hat.Woher soll da der Anreiz kommen,Geld für so ein Buch auszugeben?Bei FF 6-10 würde schon der eine oder andere zugreifen,aber bei 11. ?(
      Manga: One Piece, Death Note, xxxHolic/xxxHolic Rei, X/1999
      Marvel: Spider-Man, Avengers, Thunderbolts
      Serien: The Sopranos, Game of Thrones, Battlestar Galactica(2004), Rome, Babylon 5, The Big Bang Theory, Firefly, Breaking Bad, Scrubs
      Filme: Lost in Translation, Sin City, The Wolf of Wall Street, Frozen, Wall-E, Beauty and the Beast, Die sieben Samurai, Goodfellas
    • Final Fantasy wird im verstärktem Mase auch von älteren Spielern gespielt. Trotzdem habe ich den Eindruck, daß die 12 - 16 Jährigen die größte Käufergruppe stellen.

      Querulant:
      Der Titl Querulant ist eine Bestrafung für "böse" Forumsteilnehmer. Ich hatte mal einen Streit mit Thomine über Zitate und ein nicht pornografisches Bild. Am Ende wurde meine Sig gesperrt und mir dieser Titel verliehen. :P

      Ich denke das Spiel ist gar nicht schlecht. Da es aber nie für die PS2 hier erschienen ist und Zusatzkosten in Form von monatlichen Gebühren auf einen zukahmen, hat es kaum einer gespielt. Ich ja auch nicht! Und wenn es keiner spielt, ist der Anreitz es zu kaufen noch geringer, da es wenig Spaß macht allein auf dem Server rumzulaufen. PSO und Ragranrock bedienen ja das selbe Konzept. Während PSO aber wenigstens auf DC und GC gut lief, konnte sich Raganrock einigermaßen auf dem PC etablieren. PSO dürfte mittlerweile aber auch ziemlich am Ende sein und ob Ragnarock hier in Europa gut läuft kann ich nicht beurteilen. Gebührenpflichtige OnlineRPGs haben einen schwierigen Stand!
      Final Fantasy kommt von der Konsole und düfte allein deswegen auf dem PC recht schwierig gelaufen sein. Auf dem PC gibt es nicht nur genug Konkurenten, sondern eben auch eine andere Klientel. Seit Warcraft dürfte der Ofen ohnehin aus sein.
      Langer Rede kurzer Sinn, zu wenige Leute kennen und mögen das Spiel!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BlackDrain ()

    • Original von BlackDrain
      Querulant:
      Der Titl Querulant ist eine Bestrafung für "böse" Forumsteilnehmer. Ich hatte mal einen Streit mit Thomine über Zitate und ein nicht pornografisches Bild. Am Ende wurde meine Sig gesperrt und mir dieser Titel verliehen. :P

      Das heißt,du bist jetzt auf ewig gebrandmarkt,oder gibt es die Möglichkeit in die Heerde :D zurückzukehren?
      Manga: One Piece, Death Note, xxxHolic/xxxHolic Rei, X/1999
      Marvel: Spider-Man, Avengers, Thunderbolts
      Serien: The Sopranos, Game of Thrones, Battlestar Galactica(2004), Rome, Babylon 5, The Big Bang Theory, Firefly, Breaking Bad, Scrubs
      Filme: Lost in Translation, Sin City, The Wolf of Wall Street, Frozen, Wall-E, Beauty and the Beast, Die sieben Samurai, Goodfellas
    • Mhhhhh schade das dieses tolle Spiel hier so niedergemacht wird. Naja aber hier ist nicht der Ort um über ein Spiel zu diskutieren.

      Es ist leider wahr das die Deutsche Community in Final Fantasy XI nicht die größte ist, aber wirklich klein ist sie auch nicht. Mit Marktführern wie WOW kann es zwar nicht mithalten, was ich nicht verstehen kann, aber ich rede ja schon wieder über das Spiel X(


      Naja ich freue mich jedenfalls über die entscheidung die Romane zu veröffentlichen. Außerdem sind ja eh erst 6 Bände zum antesten gekauft worden. Mich würde es freuen wenn die Bücher genug absatz finden um die restlichen auch zu kaufen.

      Meine Freunde und ich freuen uns schon sehr auf die Bände und sind schon total heiss drauf ^^

      Finde es schade das sie jetzt doch erst im Oktober kommen. War ja vorher August/September angekündigt.
      www.myblog.de/mighto
      Tagebuch eines Final Fantasy XI Charas
    • ôO

      Es ist toll, wie Ihr über ein Thema Disskutiert, wovon Ihr keine Ahnung habt :D

      Mal ihm ernst... Es laufen auf den Servern nicht nur japanische Spieler rum, ich kenne dutzende Deutsche in diesem Game ô_o

      Und nur weil in Deutschland FFXI jetzt nicht DER Kassenschlager war, soll das nicht heißen, das dieses Game in anderen Ländern nicht gut ankam 8|

      In Japan gibt es z.B. eine eigene FFXI Convention.
      Okay, rund 50% der FFXI Spieler sind Japaner, und? ôO
      Wozu gibt es einen Autotranslater?

      Ach stimmt ja, diesen könnt Ihr ja nicht kennen, da Ihr es ja nie gespielt habt ;)
      Aber Urteilen könnt Ihr dennoch darüber... is klar...


      FFXI hat aus den alten Teilen jede Menge Elemente und ist wirklich mehr ein FF Teil als z.B. FFX-2 8|

      Es gibt Chocobos (und seit neusten die Chocobo Zucht), Cid, die Siegesmelodie, Moogle usw...
      Und sogar eine Story *überraschung*
      Bzw. drei Storys und kleinere Nebenstorys!

      Dazu gibt es kleine Filmsequenzen etc...

      Es ist nicht viel anders als andere FF Teile, es ist nur Online und es wird immer weiter daran gearbeitet.


      Also Urteilt nicht, ohne es jemals gespielt zu haben.


      Und ich für meinen Teil freue mich wahnsinnig auf die Romane ^.~